Das Jubiläumsjahr läuft: EPASHS XX am 28. April 2021

Die zwanzigste Ausgabe von Everybody Plays A Second Hand Song stand ganz im Zeichen des Jubiläums und auch auf den bekannten Stärken (und Schwächen?) des Sendeformats. Eine Auflistung aller Lieder des Abends gibt es hier: Titelliste EPASHS (XX).

Neben Coverversionen und ihre Originalvorlagen gibt es zu dieser Ausgabe auch ein Aufgabe für die Zuhörenden und die viel und häufig genannte Band Everybody Players. Diese sollen zur 10-Jahres-Jubiläumsfolge eines der folgenden Lieder covern:

Asteroidenalarm

Apollo Schwabing

Hey Matthew

Karel Fialka

Pump Up The Volume

M|A|R|R|S

Bienen am Fenster

Andreas Dorau

Everywhere

Cranes

Sharazan

Al Bano & Romina Power

Welcher Titel gecovert wird, entscheiden wir durch Abstimmung. Notiert eure drei Favoriten in Reihenfolge und sendet uns eure Wünsche auf folgenden Wegen:

per Postkarte an
Everybody Plays A Second Hand Song
beim Offenen Kanal Westküste
Am Kirchhof 1-5
25746 Heide

per E-Mail an
lala@epashs.de

per Nachricht über unsere Facebook-Seite

per Nachricht über unser Instagram-Profil

Wir freuen uns über eure Einsendungen!

Instagram ist auch ein gutes Stichwort: Im Vorfeld der Sendung gab es dort kurze Einblicke in die EPASHS-Historie mit Clips aus den ersten 10 Sendungen. Hiermit ging es los!


Everybody Plays A Second Hand Song (20)

Black Pumas: Eleanor Rigby
The Beatles: Eleanor Rigby
Oberhofer: Runaway
Kanye West: Runaway
U.S. Girls: Junkyard
The Birthday Party: Junkyard
Don Marco und die kleine Freiheit: I Want You
Bob Dylan: I Want You
S.T.S.: Da kommt die Sunn
The Beatles: Here Comes The Sun
Apollo Schwabing: Asteroidenalarm
Karel Fialka: Hey Matthew
M|A|R|R|S: Pump Up The Volume
Andreas Dorau: Bienen am Fenster
Cranes: Everywhere
Al Bano & Romina Power: Sharazan
The Go-Team: Bull In The Heather
Sonic Youth: Bull In The Heather
Superhigh: Oso Polar
Grauzone: Eisbär
J Hacha de Zola: Girl You Know It‘s True
Numarx: Girl You Know It‘s True
Trine Dyrholm & Gatto Ciliegia Contro Il Grande Freddo: Big In Japan
Alphaville: Big In Japan
Stereo Total: Heaven‘s In The Backseat Of My Cadillac
Hot Chocolate: Heaven‘s In The Backseat Of My Cadillac
Lassie Singers: Das letzte Biest am Himmel
Einstürzende Neubauten: Letztes Biest (am Himmel)
Muzz: Fade Into You
Mazzy Star: Fade In To You
Preoccupations: Key
Yellow Magic Orchestra: Key (手掛かり)
Tamar Aphek: As Time Goes By
Rudy Valée & His Connecticut Yankees: As Time Goes By
The Sisters Of Mercy: Jolene
Dolly Parton: Jolene

EPASHS XX 280421

Am 28. April 2021 geht es ab: Everybody Plays A Second Hand Song startet
mit der zwanzigsten Ausgabe des Fachmagazins für Coverversionen, Lebenshilfe und gepflegtes Halbwissen in das 10. Jahr des Bestehens dieser musikalischen und gesprächsthematischen Wundertüte – wie immer präsentiert von Hauke und Hermes! Und wie immer auf Westküste FM auf UKW und im Livestream.

Wie gehabt gibt es mir der Ankündigung des neuen Sendetermins auch einen kleinen Blick zurück auf die vergangene Ausgabe mit dem Titel „Schlecht“

Tellavision mit ihrer Interpretation des Titels „Schlecht“
Die Originalversion des Titels von Die Erde II / Tobias Gruben

In diesem Zusammenhang sei auch auf den sehr gelungenen Film Die Liebe frisst das Leben über den Musiker Tobias Gruben hingewiesen.

Everybody Plays A Second Hand Song (19)

Joan As Policewoman: Billie Jean
Michael Jackson: Billie Jean
MNNQNS: Kiss From A Rose
Seal: Kiss From A Rose
Die Sterne: Il Silenzio
Nino Rosso: Il Silenzio
Jack White: Love Is Blindness
U2: Love Is Blindness
Django Django: Porpoise Song
The Monkees: Porpoise Song
The Rose Of Avalanche: Gimme Some Lovin‘
The Spencer Davies Group: Gimme Some Lovin‘
Ghost: Crucified
Army Of Lovers: Crucified
Laibach: We Will Go To Mount Paektu
Moranbong Band: 가리라 백두산으로
Frank Black: Mother Popcorn
James Brown: Mother Popcorn
Peiler: T.V.O.D.
The Normal: T.V.O.D.
Dani Siciliano: Come As You Are
Nirvana: Come As You Are
Galaxie 500: Cheese and Onions
The Rutles: Cheese and Onions
Michael Stipe: L‘Hôtel
Serge Gainsbourg: L‘Hôtel Particulier
Hanayo: Joe Le Taxi
Vanessa Paradis: Joe Le Taxi
Pieter Bohlen & Dieter Maffay: U Can‘t Touch This
MC Hammer: U Can‘t Touch This
No More: Eisengrau
Xmal Deutschland: Eisengrau
Whitney: Strange Overtones
David Byrne & Brian Eno: Strange Overtones
Tellavision: Schlecht
Die Erde II: Schlecht

Everybody Plays A Second Hand Song (19) – im November auf Sendung

Bevor es 2021 in das Jubiläumsjahr von Everybody Plays A Second Hand Song geht, steigt nochmal die turnusmäßig anstehende zweite Ausgabe des Jahres 2020. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln versammeln sich Hauke und Hermes im Studio und das Publikum an den Empfangsgeräten, um wieder in das Spannungsfeld aus Coverversionen und Laber-Podcast-Simulation* einzutauchen. Zu hören – wie gehabt – auf den UKW-Frequenzen von Westküste FM und im Livestream am 11. November 2020 ab 20:00 Uhr!

Zur Einstimmung gibt es hier ein Lied aus der vergangenen Sendung mit einem aktuellen Video: Lee Ranaldo mit Isolation – im Original von John Lennon

Und das schrieb er dazu:

During this time of enforced global confinement – the ‘planetary pause’, as I’ve been calling it, I’ve been sorting thru some old releases, and came across my version of John Lennon’s ‘Isolation’, which was recorded back in 1991 and released on the 1998 album Amarillo Ramp (for Robert Smithson). Our dear, departed friend Epic Soundtracks (Swell Maps, These Immortal Souls, Crime and the City Solution) played drums on the track, and I’ve always loved both the original and the version of the song we made, almost 30 years ago now… I thought it could be timely to re-present this track as relevant to our current moment. For video accompaniment I sent a request to friends far and wide around the globe, asking for brief personal video clips of the confinement from wherever they were – what they saw out on their streets, in their living spaces; whatever subjective view on our current situation they wanted to send me. I cut them all together to the song as a sort of informal, intimate record of this moment. 

Stay safe out there, and hope to see you again once this is over, no matter how long it takes. You can listen to the track and the album it comes from on my Bandcamp page: leeranaldo.bandcamp.com

Lee Ranaldo, New York City, May 2020

*) Es wird weder gelabert, noch ist es ein Podcast – vielleicht wird simuliert.

Und hier geht es zur Titelliste: Everybody Plays A Second Hand Song (XIX)

Everybody Plays A Second Hand Song (18)

Trio: Tutti Frutti
Little Richard: Tutti Frutti
Lee Ranaldo: Isolation
John Lennon: Isolation
Kate Bush: Hounds of Love
The Futureheads: Hounds of Love
The Who: Batman
Neal Hefty and his Orchestra & Chorus: Batman Theme
Der eiserne Vorhang: Franzi
XTC: Making Plans for Nigel
The Jon Spencer Blues Explosion: Right Place Wrong Time
Dr. John: Right Time Wrong Place
Odd Couple: Der goldene Reiter
Joachim Witt: Der goldene Reiter
Die Radierer: Das Modell
Kraftwerk: Das Modell
Primal Scream: Worm Tamer
Grinderman: Worm Tamer
Primal Scream: Some Velvet Morning
Nancy Sinatra and Lee Hazelwood: Some Velvet Morning
Lambchop: When You Were Mine
Prince: When You Were Mine
Norman Palm: Fraggle Rock
Fraggles: Fraggle Rock Theme
Devendra Banhart: Don‘t Look Back In Anger
Oasis: Don‘t Look Back In Anger
Thomas Baldischwyler: Hier kommt Alex
Die Toten Hosen: Hier kommt Alex
Suuns: Organ Blues
Tyrannosaurus Rex: Organ Blues
Farin Urlaub: Alles ist gut
Deutsch Amerikanische Freundschaft: Alles ist gut
Beck: Diamond Dogs
David Bowie: Diamond Dogs
Garlands: Being Boiled
The Human League: Being Boiled

Everybody Plays A Second Hand Song feiert ihr/sein Comeback Ende Mai!

Es fühlt sich im Vorfeld schon an wie ein Comeback „in diesen Zeiten“, denn dies ist vermutlich die späteste Frühjahrsausgabe von Everybody Plays A Second Hand Song bisher (ich habe es nicht recherchiert, alles gefühltes Wissen, wir sind ja hier im Internet). Deshalb sind wir extragespannt und aufgeregt, die Studiosituation wird vermutlich auch etwas anders als gewohnt (Abstand halten!), aber die Coverversionen stapeln sich schon und wollen gespielt werden!

Everybody Plays A Second Hand Song (18) startet am 27. Mai 2020 um 20:00 Uhr auf Westküste FM!

Wir freuen uns auf Feedback via Facebook

Und die Titelliste kann man überraschenderweise bei den Titellisten finden!

Everybody Plays A Second Hand Song (17)

Bertrand Burgalat and A.S. Dragon: Follow Me
Amanda Lear: Follow Me
The Sisters Of Mercy: 1969
The Stooges: 1969
Tori Amos: Raining Blood
Slayer: Raining Blood
Sinister Frank: Gloria
Umberto Tozzi: Gloria
Love A: Lose Yourself
Justin Bieber: Lose Yourself
Das Bierbeben: Häuser
EA 80: Häuser
The Fall: Victoria
Kinks: Victoria
Tarwater: Do The Oz
John Lennon: Do The Oz
Curtis Newton: A Night Like This
The Cure: A Night Like This
The Cure: Foxy Lady
The Jimi Hendrix Experience: Foxy Lady
The Unthanks: Sexy Sadie
The Beatles: Sexy Sadie
Metz: M.E.
Gary Numan: M.E.
The Residents: Love Me, Please Love Me
Michel Polnareff: Love Me, Please Love Me
Xiu Xiu feat. Michael Gira: Under Pressure
Queen and David Bowie: Under Pressure
The Tyde: Tell Me
Galaxie 500: Tell Me
Adrian Crowley & James Yorkston: True Love Will Find You In The End
Daniel Johnston: True Love Will Find You In The End
Robert Wyatt: At Last I Am Free
Chic: At Last I Am Free
Swans: Can‘t Find My Way Home
Blind Faith: Can‘t Find My Way Home
Umherschweifende Produzenten: Psycho Killer
Talking Heads: Psycho Killler

Everybody Plays A Second Hand Song (16)

Five Devils: Wir sind die Coolsten
Massive Töne: Cruisen
Cobra Killer: Ledercouch
DAF.DOS: Zurück nach Marzahn
Four Tet: Iron Man
Black Sabbath: Iron Man
Chromatics: Girls Just Wanna Have Fun
Cindy Lauper: Girls Just Want To Have Fun
Anna Calvi: Papi Pacify
FKA Twigs: Papi Pacify
Shilpa Ray: When Doves Cry
Prince: When Doves Cry
Interstate 5: Flimmern
Die Goldenen Zitronen: Flimmern
Karin Rabhansl: 60 Watt Sonne
Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen: 60 Watt Sonne
Soap&Skin: Voyage Voyage
Desireless: Voyage Voyage
Lene Lovich: I Think We‘re Alone Now (Japanese Version)
Tommy James And The Shondells: I Think We‘re Alone Now
LAMU: Stell dir vor
John Lennon: Imagine
Haax und Bruno: Morgen? Keine Ahnung…
The Beatles: Tomorrow Never Knows
Low: Down By The River
Neil Young: Down By The River
Geschwister Bultmeyer: Mimmelage
Pussycat: Mississippi 
U.K. Subs: She‘s Not There
The Zombies: She‘s Not There
Rosetta Stone: The Witch
The Rattles: The Witch
Mudhoney: Pump It Up
Elvis Costello: Pump It Up
Rowland S. Howard: Life‘s What You Make It
Talk Talk: Life‘s What You Make It
Snowboard: Goodbye Blue Sky
Pink Floyd: Goodbye Blue Sky
Nico: The End
The Doors: The End